Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft · c/o Eutiner Landesbibliothek · Schlossplatz 4 · D-23701 Eutin · info@voss-gesellschaft.de
Tagung Penzlin 1997
Start Aktuell Über uns Über Voß Mitgliedschaft Publikationen Texte & Materialien Veranstaltungen Vade mecum Links Impressum
Johann Heinrich Voß und sein Kulturraum Öffentliches Internationaless Fachsymposion 17.-19. Oktober 1997, Penzlin
Leitung: Prof. Dr. Günter Häntzschel, Dr. Andrea Rudolph Programm:
Freitag, 17. Oktober 1997 Marion Marquardt (Poitiers): Johann Heinrich Voß. Ein Bürger ohne Republik Sonnabend, 18. Oktober 1997 Siegfried Heuer (Penzlin): Voß in Mecklenburg Manfred Hötzel (Leipzig): Penzlin - 100 Jahre nach Voß. Die Durchsetzung bürgerlichen Rechts im Streit zwischen Bürgermeister R. Beyer und J. v. Maltzahn auf der Burg Penzlin Gerda Riedl (Augsburg): “Die Waffen des Lichts”. Reflexe zeitgenössischen Religionsdiskurses bei J. H. Voß Klaus Langenfeld (Eutin): Reflexe der Französischen Revolution in den Gedichten von Johann Heinrich Voß Volker Riedel (Jena): Goethe und Voß. Zum Antikeverhältnis zweier deutscher Schriftsteller um 1800 Adrian Hummel (München): Das Andere der Vernunft. Gestalten des Irrationalen im Werk von Johann Heinrich Voß Axel Lubinski (Potsdam): Aufklärerisches Ideal und zeitgenössische Wirklichkeit – Überlegungn zu Motiven und zur Rezeptionsgeschichte der Idyllendichtung von Johann Heinrich Voß Hans-Peter Ecker (Passau): Idyllik der Emanzipation. Zum Zusammenspiel von Aufklärung, Empirie, Sozialkritik, Standesstolz und Kommerz in den Idyllen des J. H. Voß Thomas Gantzkow: Praxis und Theorie der Bildung im Herzogtum Mecklenburg-Schwerin im 18. Jahrhundert Heidi Ritter (Halle): Voß’ Idylle “Luise” – Überlegungen zum Erfolg dieser Dichtung Thomas Neumann (Weimar): “Nein, Voß ist gewiß kein großer Dichter...” (Adolf Bartels) – Zur Voß-Rezeption in deutschen Literaturgeschichten zwischen 1900 und 1945 Sonntag, 19. Oktober 1997 Frank Baudach (Eutin): Die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft e.V. Voß-Gymnasium Penzlin, Fachgruppe Deutsch: Die Pflege des Voß-Erbes in der unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Arbeit am Gymnasium Penzlin Rainer Hilse (Penzlin): Zur Traditionspflege an der Haupt- und Realschule Penzlin Silke Gehring (Oldenburg in Holstein): “Wir werden kommen, deinen Garten zu schauen.” Eine Schulstunde bei Johann Heinrich Voß Henry A. Smith (Oldenburg in Holstein): Ein Leben im Zwiespalt. Rektor Voß und seine “Nebenbeschäftigung” Leif Ludwig Albertsen (Århus): Der Stilwille in Vossens Shakespeareübersetzungen Antony Vivis (Norwich): Die Narrengestalten des “König Lear” in verschiedenen Übersetzungsvarianten Andrea Rudolph (Łodz): Shakespeare auf der Bühne des Wiener Burgtheaters. Josef Schreyvogels Bearbeitung der Vossischen Übersetzung des “König Lear” Tagungsband: Johann Heinrich Voß. Kulturräume in Dichtung und Wirkung. Hg. von Andrea Rudolph. Dettelbach: Röll 1999  ISBN 978-3-89754-140-5 zur Verlagsseite
Alte Burg Penzlin, 17217 Penzlin Veranstalter: Stadt Penzlin.