Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft · c/o Eutiner Landesbibliothek · Schlossplatz 4 · D-23701 Eutin · info@voss-gesellschaft.de
Scene aus einer ungedruckten ernsthaften Oper der Bleydecker genannt.
Start Aktuell Über uns Über Voß Mitgliedschaft Publikationen Texte & Materialien Veranstaltungen Vade mecum Links Impressum
            Juchhey! Juchhey! Da steh' ich, Leute                 Euch allen übern Kopf,             Vom Magistrat beordert, heute                 Zu festen diesen Knopf!             Die Dohlen und die Eulen kucken                 Mir ehrerbietig zu,             Und hämische Gespenster spucken                 Um mich, und rufen: Buh!             Ruft nur! Ihr sollt mich doch wohl lassen!                 Ich fest' hier im Beruf!             Prost, Kobolt! Hör nun auf zu spaßen,                 Du mit dem Pferdehuf!             Juchhey! Ich leere diese Flasche                 Aufs Wohl der ganzen Stadt!             Glück, hoch wie dieser Thurm, erhasche                 Sie und den Magistrat!             Juchhey! Wie ist mir so behaglich!                 Mir schwindelt's recht im Kopf!             Doch in der That ists etwas waglich,                 Zu stehn auf diesem Knopf. [Die Musik geht einige Takte allein, und drückt Verwunderung aus.]
Entstanden: 1775. Erstdruck in: Musen Almanach für 1778, herausgegeben von Joh. Heinr. Voß. Hamburg: Carl Ernst Bohn [1777], S. 36-38. Vertonung von Johann Friedrich Reichardt in: Musen Almanach für 1778, herausgegeben von Joh. Heinr. Voß. Hamburg: Carl Ernst Bohn [1777], S. 32-36.   Hier die Noten.
        Potztausend! Potztausend! Mich dünkt gar, ich falle!         Mir flattert der Kittel! – Wahrhaftig! ich falle!             Ich armer Bleydecker! Was that ich dir, Sturm?             Du wirfst ja den armen Bleydecker vom Thurm!         Ihr Dohlen! Ihr Eulen! wie bin ich erschrocken!         Noch tiefer? Noch tiefer? Dort hängen die Klocken!             Noch tiefer? Nun komme der Kobolt, und helf!             Potztausend! der Zeiger weist eben halb zwölf!         Nun Ziegel! Nun Fenster! Ich bin zu beklagen!         Was werden die Leut' auf dem Kirchhofe sagen?             Macht Plaz da! der Bleydecker kommt mit Gebraus!             Und geht gesund und frisch zu Haus. Ahorn [=Johann Heinrich Voß].